Vom Botschafter bis zur Bestzeit beim Hannover-Marathon 2016

Maschsee-Lauftreff Hannover Gruppenfoto

Die Mitglieder des Maschseelauftreffs haben das größte Laufevent ihrer Stadt wieder einmal dafür genutzt, den Wettbewerbsgedanken voll auszunutzen. Das begann schon lange vor dem Start am 10. April. Denn dieses Jahr kam aus unserer Mitte sogar ein Marathonbotschafter. Bereits Wochen vor dem Start gab er

  1. gute Trainingstipps, hat
  2. weltweit für unseren Hannover-Marathon geworben, hat
  3. das schönste Laufwetter bestellt und
  4. es geschafft, sich mit dem erfolgreichsten deutschen Zwillingslaufpaar, Lisa und Anna Hahner, die beide die Olympiaqualifikation in Hannover geschafft haben, gemeinsam fotografieren zu lassen.

Wegen dieser Prominenz waren auch elf Kamerateams vor Ort und haben den Hannovermarathon deutschlandweit übertragen. Wir wünschen Lisa und Anna Hahner in Brasilien beim Olympiastart viel Erfolg. Die Läuferinnen und Läufer unseres Lauftreffs haben auch sehr gute Laufergebnisse vorzuweisen und die besten ahben sich selbst übertroffen.

Beim Marathon hat sich Lothar Fricke mit sensationellen 3:17:47 als Lauftreffbester auf der Marathondistanz hervorgetan und sich gleich mit einem kühlen Eis belohnt. Toll gemacht Lothar – das war Spitze.

Auf der Halbmarathondistanz konnte sich als Bester Stefan Schefter mit 1:30:13 behaupten, wofür ihm, als passionierter Radfahrer, wirklich viel Respekt zollt. Leider musste er dafür seinen bisherigen Marathonspitzenplatz in der maschseelaufgruppe (3:23 in Frankfurt/Main 2015) an Lothar abtreten. Zwischen Stefan und Lothar werden wir wohl noch einige spannende Läufe mit Führungswechsel erleben können. Die Begeisterung und der Kamfgeist war so groß, dass Thomas Moseler aus unserer Gruppe es sogar aufs Titelblatt der HAZ geschafft hat!

Das Feedback am Ende der Läufe wurde dann bei schönstem Sonnenschein auf der hinteren Rathaustreppe mit herrlichem Frühlingsblick auf die Maschteiche ausgetauscht. Das Fazit: das war ein toller Lauf. Unsere Stadt hat das toll gemacht und wir werden nächstes Jahr, am 9. April 2017 wieder dabei sein frei nach dem Motto: „Laufen verbindet und nach dem Lauf ist vor dem Lauf!“

Euer Teamleader Viola