Dem Heidedichter zu Ehren

Ein herbstliches Highlight ist immer wieder der Hermann-Löns-Park-Lauf, der Mitte November durch die historische Parkanlage im hannoverschen Stadtteil Kleefeld führt. Der Park – benannt nach dem „Heidedichter“ Hermann Löns – ist die grüne Verbindung zwischen dem Stadtwald Eilenriede und dem Tiergarten. Vor allem die Bockwindmühle aus dem Jahr 1701 hat sich zu einem „Wahrzeichen“ dieses Events entwickelt.

Der Maschseelauftreff war diesmal mit einer Läuferin und fünf Läufern vertreten, die jeweils über die zehn Kilometer antraten. 

Vielen Dank an die Laufgruppe des Turn-Klubbs zu Hannover (TKH), die diesen traditionsreichen Lauf wieder mit viel Herzblut ausgerichtet hat.